NAVIGATE  
  H O M E
  G U E S T B O O K
  V A N E S S A
  => S T E C K B R I E F
  => B I O G R A F I E
  => D I S K O G R A F I E
  => F I L M O G R A F I E
  D O M A I N
  S T U F F
  O N L I N E
B I O G R A F I E
"

Vanessa Anne Hudgens wurde am 14. Dezember 1988 in Salinas, Kalifornien, USA geboren und wuchs in San Diego auf. Sie hat eine jüngere Schwester namens Stella, die auch Schauspielerin ist. Ihr Vater ist Greg Hudgens, dessen Vorfahren Ureinwohner Amerikas sind und der auch irisches Blut in sich trägt, und ihre Mutter ist Gina Guanco - philippinischer, chinesischer und spanischer Abstammung. Vanessas Großeltern waren Musiker.
  
Mit acht Jahren trat Vanessa in einem Musical-Theater als Sängerin auf und sang in Produktionen wie "Evita", "Der Zauberer von Oz", "The Music Man" und "Cinderella". Sie sprach erfolgreich für eine Werbung vor und zog mit ihrer Familie, zu der sie immer noch ein enges Verhältnis hat, nach Los Angeles.

Vanessas erste Filmrolle war in "Dreizehn" als Noel, sowie in "Thunderbirds", der im Sommer 2004 veröffentlicht wurde. Im Fernsehen war sie in "Quintuplets", "Still Standing", "Cover Me", "Robbery Homicide Division", "Garcia Brothers" und "Hotel Zack & Cody" zu sehen. 
Bekannt wurde sie durch "High School Musical", einer Disney Channel TV Filmproduktion mit Zac Efron, Ashley Tisdale, Lucas Grabeel und Corbin Bleu als Co-Stars. 2006 gewannen Hudgens und Efron bei den Teen Choice Awards einen Award in der Kategorie "Best Chemistry". Wegen dem Erfolg des Films wurden Vanessa mehrere Werbeverträge angeboten. Davor warb sie bereits für Swimwear in 2005. 

Im Juni 2006 unterschrieb Vanessa einen Plattenvertrag mit Hollywood Records und am 26. September 2006 wurde ihr Debutalbum "V" in den USA veröffentlicht und erreichte mit in der ersten Woche 34.000 verkauften Exemplaren Platz 24 der Charts. Vanessa selber beschreibt die Musikrichtung ihres Albums als "Pop-Rock, Pop-R&B und Pop-Dance... fast wie ein Mix-Tape.". 
Ihr erstes Musikvideo zu ihrer Single "Come Back To Me" feierte im August 2006 auf dem Disney Channel Premiere. Zwischen Mitte Oktober und Mitte November des gleichen Jahres tourte sie als Voract bei den Cheetah Girls. Vom 29. November bis zum 28. Januar 2007 tourte Vanessa mit dem "High School Musical" Cast. Zac Efron war der Einzige, der bei der Tour nicht anwesend war. 
Nach den Dreharbeiten zu "High School Musical 2" wird Vanessa an ihrem neuen Album arbeiten.

© VanessaAnneFan.org

ELITE  
 

 
Werbung  
  "  
TOP AFFILIATES  
 

 
SITE STATUS  
  Webmisses: Lisa
Contact: cute-ladies@web.de
Domain: Vanessa-Dream.De.Tl
Host: Homepage Baukasten
Since: 22.12.08
Layout Version: 0.2
Layout Name: A blue Dream
 
1 Besucher (1 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=